Gärtnern ist einfacher, als Sie denken ...

Jede Gemüseparzelle in »Sannmanns Biogärten« umfasst 45 Quadratmeter auf dem fruchtbaren Boden der Demeter Gärtnerei Sannmann, wo seit mehr als 30 Jahren ökologische Landwirtschaft betrieben wird.

Diesen guten Boden haben wir mit biologisch-dynamischen Präparaten veredelt und 20 Gemüsesorten für Sie eingesät. Nach und nach reifen so in Ihrem Biogarten feine Salate, knackige Radieschen, süße Zuckerschoten, zarter Spinat, bunter Mangold und saftige Kohlrabi.

Geplante Gemüsesorten anzeigen.

Gartenparzellen in Sannmanns Biogärten

Auf jeder Parzelle befindet sich darüber hinaus eine freie Fläche. Hier können Sie Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und Gemüse, Kräuter und Blumen nach eigenen Wünschen pflanzen.

Ein Blühstreifen an den Rändern der Gartenparzellen dient als Bienenweide zum Anlocken von Nützlingen. Himbeersträucher zum Naschen und ein vielfältiges Kräuterbeet stehen allen Saisongärtnern gemeinsam zur Verfügung.

Durch das ökologische Gärtnern auf den Parzellen kann jeder Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein direkt leben.

Gärtnermeister Thomas Sannmann

Jetzt sind Sie an der Reihe

Von Mai bis November gärtnern Sie an der frischen Luft und genießen die Natur in vollen Zügen. Sie pflegen Ihr Beet, ernten und erleben, wie unvergleichlich gut selbst gezogenes Gemüse schmeckt.

Ist ein Teil Ihres Gartens abgeerntet, pflanzen Sie einfach Ihr Lieblingsgemüse nach – Saatgut und Jungpflanzen in Bio-Qualität sowie Kulturschutznetze und Qualitäts-Kompost erhalten Sie direkt vor Ort.

Und falls Sie mal keine Zeit zum Gärtnern haben, stellt unser Bewässerungs-Service sicher, dass Ihr Gemüse immer ausreichend gegossen wird, um gut zu gedeihen.

Gemüse-Ernte in Sannmanns Biogärten

Wir stehen Ihnen zur Seite

Welches Kraut gerade wächst, wie gejätet wird oder welche Nützlinge Ihnen beim Pflegen Ihrer Pflanzen helfen, erklären unsere Garten-Expertinnen Andrea Madadi und Alina Sannmann vor Ort und per E-Mail.

Zusätzlich erhalten Sie regelmäßig die »Gemüse-Post«, eine E-Mail mit Informationen zum aktuellen Gartengeschehen, Pflanz- und Pflege-Tipps, leckeren Rezepten und Ideen zum Einkochen, falls mal eine Gemüsefülle ansteht.

Ich danke Euch, für Eure professionelle Ausarbeitung jeder E-Mail und den Anregungen auf dem Feld! Das war wirklich toll und sehr lehrreich. Ich glaube, ich habe noch nie so viel Gemüse gegessen :-) Ganz liebe Grüße aus der Innenstadt Hamburgs.

Anna aus der »stadtoase«

Garten-Saison 2018 – was ist neu?

  • 15 Kilometer näher an Hamburg, gute Busanbindung, Parkplatz direkt neben den Biogärten.
  • Hofladen mit Jungpflanzen, Saatgut, Kompost sowie Naturkostwaren gleich nebenan (samstags 10-15 Uhr).
  • Überdachter Geräteschuppen mit gemütlicher Sitzecke – damit Sie nach getaner Arbeit den Sonnenuntergang genießen können.
  • »Kochen in der Feldküche« – Alina Sannmann zeigt neue, leckere Ideen, Ihr frisch geerntetes Gemüse zu verarbeiten (einmal pro Monat).
  • Kaffee und Kuchen auf dem Acker (einmal pro Monat).
  • »Come together« aller Parzellen-Mieter am den 23. Juni 2018. Bei leckeren Kleinigkeiten wollen wir uns kennenlernen und vernetzen.
  • Vorträge über die Besonderheiten des Demeter-Anbaus von Gärtnermeister Thomas Sannmann.
  • »Smoothie Bike« – sportlich, gesund und umweltfreundlich »erstrampeln« Sie sich einen selbst gemixten Smoothie aus frisch geernteten Zutaten:

6. März: Erste Vorbereitungen

Endlich konnten wir nach den letzten winterlichen Wochen auf den Acker für Sannmanns Biogärten!

Damit sich alle MieterInnen über eine 45 qm große Parzelle mit leckerem Bio Gemüse freuen können, haben wir das Feld vermessen, eingeteilt und fleißig geplant, wie Sannmanns Biogärten aussehen werden. Neben 80 Garten-Parzellen wird es wieder ein großes Gemeinschaftsbeet geben, einen Geräteschuppen inklusive Sitzgelegenheiten, ein Kompostklo und natürlich Parkgelegenheiten.

Wir finden dieses wunderschöne Stück Land jetzt schon toll und freuen uns auf viele begeisterte Hobby-GärtnerInnen!

Ihre Gartensaison 2018 startet am 12. Mai!

22,5 oder 45 Quadratmeter

... bester Gemüsegarten-Boden in Demeter-Qualität: humusreich, locker und homogen.

20 Gemüsesorten

... bereits für Sie gesät plus ein freies Beet für Ihre eigenen Ideen. Himbeeren und Kräuter auf Gemeinschaftsfeld.

Inklusive Bewässerung

... damit Sie stressfrei gärtnern können. Wir stellen sicher, dass das von uns gepflanzte Gemüse ausreichend gegossen wird.

Gartengeräte

... sind bereits vorhanden. Kompost, Kulturschutznetze und Jungpflanzen erhalten Sie vor Ort.

Beratung & Hilfe

... regelmäßig im Biogarten. Aktuelle Informationen mit Pflanz- und Pflege-Tipps sowie Rezepten per E-Mail.

Gärtnerei Sannmann

... über 30 Jahre Demeter-Anbau im Hamburger Landschaftsschutzgebiet Vier- und Marschlande.